Kindertagespflege –   

Die individuelle Alternative zur Kinderbetreuung in
öffentlichen Einrichtungen
 

 

 

Faschingsfeier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kindertagespflege / Tagesmutter –

was ist das?

 

Unter Kindertagespflege versteht man die Betreuung, Bildung, Förderung und Erziehung eines oder mehrerer Kinder im Alter von null bis 14 Jahren.

Dabei handelt es sich um eine gesetzlich anerkannte Betreuungsform im familiennahen Umfeld, die nach individuell vereinbarten Zeiten stattfindet.

 

Gerade die ganz Kleinen profitieren sehr von den kleinen Gruppen und der immer gleichen Bezugsperson während der Betreuung.

 

 

 

 

Eindrücke Tagespflege

Gruppengröße: 

maximal fünf gleichzeitig anwesende Kinder

 

Betreuungszeiten:

von Montag bis Freitag

flexibel ab 7:00 Uhr –  

auch einzelne Tage,  

nach Absprache auch über Nacht und am Wochenende

 

Haustiere:

Hund

 

Betreuungsort:

Sickte/Volzum,  

Einfamilienhaus mit Garten, Spielplatz in der Nähe